Begleitprogramm

Donnerstag, 02.06.2016   |   10:30 - 12:30 Uhr

Hamburger Kunsthalle -
Manet – Sehen. Der Blick der Moderne - eine Ausstellung der Superlative

Mit Meisterwerken von Édouard Manet (1832-1883) präsentiert sie einen der bedeutendsten Wegbereiter der modernen Malerei, der die Kunst im 19. Jahrhundert wie kein Zweiter revolutioniert hat. Das Thema der Ausstellung, Manets Blicke, zeigt das Werk des Künstlers in einer neuen Perspektive.

Mit Manets Spitzenwerken aus internationalen Museen bietet die Ausstellung die einmalige Gelegenheit, den ganzen Manet vom Frühwerk bis zum Spätwerk zu sehen – eine Chance, die es in Deutschland seit Jahrzehnten nicht gegeben hat.

Weitere Informationen zur Ausstellung:
http://hamburger-kunsthalle.de/index.php/manet/articles/manet.html

90-minütige Führung durch die Manet Ausstellung
Kurzer Fußmarsch zur Kunsthalle

Treffpunkt: 10:00 Uhr am Tagungsbüro
Kosten: 25 €/ Person inkl. MwSt.

Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt

Bildnachweis: Édouard Manet (1832–1883) Nana, 1877 Öl auf Leinwand, 154 x 115 cm, © Hamburger Kunsthalle/bpk Foto: Elke Walford

 


 

Donnerstag, 02.06.2016   |   14:00 - 17:30 Uhr

Durch Hamburg auf dem Rad

Wie aus einem kleinen Dorf eine Metropole wurde. Auf den Spuren des klassischen Stadtbildes. Von der Alster zum Rathaus, durch das Herz der Stadt. Die Speicherstadt und die Moderne Hafencity sind ein Muss - und ein Abstecher zum Hafen darf hier natürlich auch nicht fehlen. Auf dieser Fahrradtour wird mit viel Charme und Witz bei angenehmen Tempo informativ durch die Stadt geradelt.

Treffpunkt: 13:45 Uhr am Tagungsbüro

Kosten: 25 €/ Person inkl. MwSt.
Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt.


 

Donnerstag, 02.06.2016 | 23:00 Uhr

Kieztour auf der Reeperbahn

Die Reeperbahn-Führung der etwas anderen Art: Es erwartet Sie eine witzige Kieztour mit zwei kostenlosen Kiezdrinks. Darüber hinaus werden tolle Erinnerungsfotos von Ihnen während der Tour gemacht, die anschließend als kostenloser Download bereitstehen. In etwa 2 Stunden seht Ihr nicht nur die bekannten Läden und Plätze, sondern auch die unbekannteren Ecken und Geschichten von St. Pauli und den einzigartigen Menschen, die hier leben. Authentisch und spannend erzählt von den Kiezjungs, die hier wohnen und arbeiten.


Treffpunkt: 22:30 am Tagungsbüro

Kosten: 35 €/ Person inkl. MwSt.
Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt.


 

Freitag, 03.06.2016   |   10:00 - 12:00 Uhr

Internationales Maritimes Museum
Unsere Museumsschätze - Die Höhepunkte des Museums

Während dieses Rundgangs erhalten Sie einen ganz besonderen Einblick in die Sammlung des Internationalen Maritimen Museums und erfahren erstaunliche und spannende Fakten zu unseren faszinierenden Highlights aus 3000 Jahren Schifffahrtsgeschichte. Neben wertvollen Schiffmodellen aus Gold, Silber oder Bernstein und den Knochenschiffen aus der Zeit der Napoleonischen Kriege werden Ihnen eine Vielzahl weiterer beeindruckender Exponate, darunter maritime Gemälde und Navigationsinstrumente, vorgestellt und in ihrem historischen Kontext erläutert.

Treffpunkt: 09:30 Uhr am Tagungsbüro

Kosten: 30 €/ Person inkl. MwSt.
Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt.


 

Freitag, 03.06.2016   |   13:15 -15:00

Projektpräsentation Elbphilharmonie mit HafenCity-Tour

Die 90-minütige Tour beinhaltet einen Kurzvortrag über die Projektentwicklung der Elbphilharmonie im Elbphilharmonie Pavillon sowie einen Rundgang durch die HafenCity. Die Themenschwerpunkte liegen auf dem großen Konzertsaal der Elbphilharmonie und der Akustik. Neben der Besichtigung des 1:10 Akustik-Modells, mit Hilfe dessen der Akustiker Yasuhisa Toyota die Akustik des Großen Saals berechnet hat, vermitteln Skizzen und Fotos sowie Ausstellungsstücke einen lebhaften Eindruck von der Konzeption des zukünftigen Konzerthauses. Im Anschluss folgt ein Rundgang durch den Westteil der HafenCity bis vor den Bauzaun der Elbphilharmonie, wo Sie durch die geschulten Elbphilharmonie-Guides weitere Details zur innovativen Glasfassade sowie zum aktuellen Baustand erhalten.

Bitte beachten Sie: Der Zugang in den Pavillon ist nicht barrierefrei. Die Führung findet zu Fuß statt, wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Die Tour beinhaltet keine Baustellenbegehung!

Treffpunkt: 13:00 Uhr am Tagungsbüro
Sollten Sie direkt zum Elbpavillon kommen, geben Sie uns bitte am Tagungsbüro Bescheid.

Kosten: 30 €/ Person inkl. MwSt.
Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt

 


 

Samstag, 04.06.2016   |   14:00 - 16:30

Meßmer Momentum - 
Besuch des Tee Museums mit exklusiver Tee-Schulung

In der multimedialen Museumsgalerie haben Sie die Möglichkeit, einen Streifzug durch die viele Jahrtausende alte Tee-Geschichte zu genießen. Die Museumsstationen führen dabei durch die Geschichte, Ernte und Herstellung des Tees sowie durch die Historie der Marke Meßmer. Erleben Sie die von feinem Teeduft umgebene Atmosphäre mit Ihrem Geruchs- und Tastsinn und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Tees.
Entdecken Sie weiter gemeinsam mit den Tea-Mastern die vielfältigen Facetten des Tees bei der Tee-Schulung und genießen ein Kännchen Tee und süße Leckereien.

Treffpunkt: 13:30 Uhr am Tagungsbüro

Kosten: 30 €/ Person inkl. MwSt.

Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt